Lernunter­stützung für geflüchtete und zugewanderte Menschen in Linz

31.07.2022
Ansprechperson
Profilbild
Rosa Rumetshofer-Karlinger
Volks­hilfe Ober­österreich
Freiwilligenmanagement
Freiwillige unterstützen geflüchtete und zugewanderte Menschen aus unterschiedlichen Ländern beim Deutschlernen. Gelernt wird in einem Lerntandem (Eins-zu-Eins-Begleitung).

Die ersten Deutschkurse sind meist absolviert und für das weitere Lernen der deutschen Sprache ist eine Lernunterstützung sehr hilfreich – sei es, um das Gelernte weiter zu üben und zu trainieren, zur Prüfungsvorbereitung oder auch begleitend zum Besuch einer weiterführenden Schule oder zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses.

Die Treffen finden regelmäßig statt. Einmal wöchentlich rund zwei Stunden bei freier Zeiteinteilung. Räumlichkeiten werden von der Volkshilfe zur Verfügung gestellt.

Bei Interesse bitte melden unter E.Mail: freiwillig@volkshilfe-ooe.at oder Telefon 0676 / 87347085

Zurück