ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung

Logo 'ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung'
Die ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung ist ein gemeinnütziger Verein, der Studierenden und Jugendlichen ein Zuhause am Ausbildungsort zur Verfügung stellt, stationäre und mobile Pflege anbietet und in den Bereichen Bildung, Integration, Flüchtlingshilfe und Entwicklungszusammenarbeit tätig ist.

 

In allen ÖJAB-Tätigkeitsbereichen ist freiwillige, ehrenamtliche Mitarbeit von Menschen jeden Alters möglich und willkommen. Wir laden dich ein, dich auf unserer Website www.oejab.at genauer über unsere Tätigkeitsbereiche zu informieren. Danach kannst du dich entscheiden, wo du gerne mithelfen möchtest und deine Anfrage direkt an die ÖJAB-Einrichtung(en) des von dir gewählten ÖJAB-Tätigkeitsbereichs richten.

 

Folgende ehrenamtliche Tätigkeiten sind möglich

  • Kultur-, Sport- und Bildungsevents rund um das ÖJAB-Wohnheim
  • Zeit mit SeniorInnen und pflegebedürftigen Menschen verbringen: Gespräche, Ausflüge, einkaufen gehen etc.
  • Betreuung internationaler Gäste und Vertreten der ÖJAB bei internationalen Events
  • Betreuung von Flüchtlingen
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Redaktionelle Mitarbeit bei der ÖJAB-Zeitschrift "senf. Das ÖJAB-Magazin zum Mitreden“: Auto­rInnen, FotografInnen gesucht!

 

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme und deinen Wunsch, gemeinsam mit uns an einer wertvollen Zukunft zu bauen!

Kontaktdaten
Mittelgasse 16
1060 Wien
Trägerinstitution
ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung
Ansprechperson
Cornelia Graschl
ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung