Parlamentarier:innen und Expert:innen diskutieren Ehrenamt der Zukunft

21.04.2022
Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka spricht am Rednerpult zu den Gästen des Dialogforums Ehrenamt
Bildmaterial: © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen
Am Rednerpult: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) bei seinen Eröffnungsworten des Dialogforums Ehrenamt

WIEN. Auf Einladung von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka befasst sich das "Dialogforum Ehrenamt" am Dienstag, 19. April, mit Lösungsansätzen für Fragen zum Ehrenamt der Zukunft. Ab 10 Uhr diskutieren die Bereichssprecher:innen der Parlamentsparteien mit Expert:innen aus österreichischen Vereinen, die sich ehrenamtlich engagieren. In fünf thematischen Workshops stehen Fragen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Freiwillige Engagement im Zentrum der Diskussion. Abschließend präsentieren die Teilnehmer:innen der geschlossenen Veranstaltung ihre erarbeiteten Ergebnisse im feierlichen Ambiente des Großen Redoutensaals in der Wiener Hofburg.

Zurück

Mehr zum Thema

Bleibe up-to-date.
Erfahre von neuen Engagements.
Informiere dich.

Alles aus der Welt der Freiwilligenhilfe direkt in dein Postfach.
Jetzt abonnieren und nichts mehr verpassen.

Zum Newsletter anmelden