Freiwilligenbörse Niederösterreich gestartet

08.06.2022
Auf einem Computerbildschirm ist das Logo der Freiwilligenbörse Niederösterreich abgebildet. Darunter halten Menschen ihre Hände zusammen.
Bildmaterial: Freiwilligenboerse-noe.at/Screenshot
Die Freiwilligenbörse NÖ ist ab sofort online

ST. PÖLTEN (OTS). "Niederösterreich ist ein Land der Freiwilligen", heißt es in einer Aussendung des Amts der Niederösterreichischen Landesregierung. Als Service für alle jene Niederösterreicher:innen, die sich freiwillig engagieren wollen, präsentiert die Kultur.Region.Niederösterreich zusammen mit „Service Freiwillige“ die Freiwilligenbörse Niederösterreich.

 

"Freiwillige übernehmen Verantwortung"

„Es ist schön zu sehen, dass so viele Menschen bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, Zeit zu spenden und Gutes zu tun. Mit der neuen Freiwilligenbörse Niederösterreich möchten wir engagierte Menschen besser vernetzen und so den Zugang zur Freiwilligenarbeit erleichtern“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Präsentation Anfang Juni 2022. "Zielgerichtet, übersichtlich und regional richtet sich die neue Plattform sowohl an Vereine, Initiativen oder Organisationen, die Helferinnen und Helfer für konkrete Projekte, Aufgaben und Tätigkeiten suchen. Die neue Plattform steht allen Personen, die sich engagieren möchten, zur Verfügung. Sie soll eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei der Suche nach dem passenden Betätigungsfeld und dem richtigen Aufgabenbereich sein.

 

200 Millionen Arbeitsstunden

Insgesamt engagieren sich Menschen in Niederösterreich jährlich 200 Millionen Stunden lang in 20.000 Vereinen freiwillig. "Mit der Schaffung der exklusiven Freiwilligenbörse Niederösterreich möchten wir einen wesentlichen Schritt zur Sichtbarmachung sowohl des freiwilligen Engagements als auch des Angebotes an freiwilligen Tätigkeiten setzen“, so Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber. Vereine sind herzlich eingeladen, sich auf der Plattform zu registrieren und ihre Projekte vorzustellen.

Zurück

Mehr zum Thema

Bleibe up-to-date.
Erfahre von neuen Engagements.
Informiere dich.

Alles aus der Welt der Freiwilligenhilfe direkt in dein Postfach.
Jetzt abonnieren und nichts mehr verpassen.

Zum Newsletter anmelden