Ich hör dir zu! Wie Beziehungen durch achtsames Zuhören gestärkt werden

28. Februar 2024
Bildmaterial: FWZ Salzburg / Josef Blaschko
In der Freiwilligenarbeit, aber auch in unserem sonstigen Alltag, hören wir laufend anderen Menschen zu.

Zuhören ist etwas, das wir oft und ganz selbstverständlich tun – ohne viel darüber nachzudenken, und ohne es je wirklich gelernt und geübt zu haben.

Obwohl Zuhören in einer guten Kommunikation den höchsten Stellenwert hat, ignorieren wir, missverstehen wir, interpretieren wir allzu oft das Gesagte von anderen.

Die Folge sind Gespräche, in denen uns das Zuhören besonders schwer fällt, man aneinander vorbei redet oder unsere innere Stimme permanent ihre Kommentare zum Gehörten abgibt.

Dabei bietet aktives und achtsames Zuhören so viel Potenzial für gelingende Kommunikation und gute Gespräche!

In diesem praxisorientierten Workshop lernen Sie ein wenig über Grundlagen und Möglichkeiten des achtsamen Zuhörens, erfahren aber auch einiges über die Schwierigkeiten und Hürden dafür. Konkrete und hilfreiche Empfehlungen sorgen für einen maximalen Lerneffekt. So lassen sich gute Gespräche einfacher gestalten und Kommunikation mit anderen gelingt!

Ziele:
- achtsames Zuhören bewusst einsetzen – als Basiskompetenz für gelingende Kommunikation
- Missverständnisse in der Kommunikation durch aufmerksames Zuhören reduzieren
- die Gesprächsatmosphäre angenehm gestalten und das Gespräch aktiv steuern  

Zielgruppe:
Erfahrene sowie zukünftige Freiwillige, die ihre kommunikative Kompetenz durch achtsames Zuhören erweitern möchten.

Preis:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referentin:
Mag. Dr. Birgit Rauscher-König (Unternehmensberaterin, Coach und Supervisorin, Trainerin)

Dauer: 3,5 Stunden  

Anmeldung & Information:
Marlies Blaschko, M.A.
Mobil: +43 (0) 676 430 9705
office@freiwilligenzentrum-salzburg.at  



Unterstützt aus Mitteln des Anerkennungsfonds für Freiwilliges Engagement beim Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. 

Datum & Uhrzeit
28. Februar 2024
14:00 bis 17:30 Uhr
Veranstaltungsort
Caritas Salzburg
Friedensstraße 7, 5020 Salzburg
Zielgruppe
Für Freiwillige
Veranstaltung teilen

Zurück