Im Notfall richtig reagieren – Erste-Hilfe-Kurs für freiwillig Engagierte

06. Juni 2024
Bildmaterial: Samariterbund Salzburg

Ganz ehrlich – wann war Ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs? Wissen Sie, was zu tun ist, wenn eine Person Ihre Hilfe benötigt? Eine fundierte Kenntnis von lebensrettenden Sofortmaßnahmen ist unerlässlich in einem freiwilligen Engagement, um in Notfällen angemessen reagieren zu können.

Von der Versorgung kleinerer Wunden bis hin zur Wiederbelebung – die richtigen Handgriffe sind leicht erlernbar. Mit unserer erfahrenen Ausbildnerin können Sie in einem 6-stündigen Kurs Ihr Wissen auffrischen, um effektiv und sicher Erste Hilfe leisten zu können.

Nach dem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie vom Samariterbund ein Zertifikat über die Teilnahme.

Der Kurs deckt folgende Themen ab:

  • Absetzen eines Notrufs
  • Rettungskette in Gang setzen
  • Rettung aus akuten Gefahrenbereichen
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
    – Herzdruckmassage
    – Stabile Seitenlage
    – Wundversorgung (inkl. starke Blutung)
    – etc.

 

Zielgruppe:
Freiwillige, die sicherstellen möchten, dass sie in Notsituationen angemessen handeln können.

Preis:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referentin:
Stanka Djokic

Dauer: 13:00 - 19:00 Uhr

Anmeldung & Information:
Marlies Blaschko, M.A.
Mobil: +43 (0) 676 430 9705
office@freiwilligenzentrum-salzburg.at

 

Fotonachweis: Samariterbund Salzburg

Unterstützt aus Mitteln des Anerkennungsfonds für Freiwilliges Engagement beim Bundesministeriums Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

Datum & Uhrzeit
06. Juni 2024
13:00 bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Samariterbund Salzburg
Michael-Walz-Gasse 18A, 5020 Salzburg
Zielgruppe
Für Freiwillige
Veranstaltung teilen

Zurück