Lehrgang Freiwilligenkoordination 2024

19. September 2024
Bildmaterial: Kardinal König Haus
Freiwilliges Engagement ist im Wandel begriffen, die Bedeutung von freiwilliger Arbeit nimmt enorm zu und ist für viele Organisationen unverzichtbar.

 

Führungskräfte und Freiwilligenkoordinator:innen in verschiedensten Organisationen sind für die Implementierung und Umsetzung von Freiwilligenengagements in verantwortlicher Position.

Sie schaffen Voraussetzungen für Rahmenbedingungen, für die Motivation der Freiwilligen und für eine gelingende Zusammenarbeit zwischen freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeiter:innen. Sie sind Sinnstifter, indem sie die Leistung von Freiwilligen fruchtbar machen für die Ziele ihrer Organisation.

Der Lehrgang Freiwilligenkoordination bietet als berufsbegleitende Ausbildung und Qualifizierung:

  • Die eigene Koordinationsaufgabe wahrnehmen, reflektieren und weiterentwickeln
  • Das Verhältnis und Zusammenspiel von Freiwilligen und Hauptamtlichen gestalten
  • Sicherheit in der Beratung, Begleitung und Führung von Freiwilligen auch bei Konflikten gewinnen
  • Bedarf, Funktion und Effizienz der Freiwilligenarbeit in der Organisation reflektieren
  • Grundlagen für die Entwicklung der Freiwilligenarbeit im Hinblick auf strategische Einbettung im Sinne der Organisation kennenlernen
  • Raum zum Austausch von Erfahrungen und Best-Practice-Beispielen
  • Praktisches Weiterdenken und Umsetzen in einem begleitenden Praxisprojekt für den eigenen Arbeitsalltag

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die hauptberuflich oder auch auf Basis einer freiwilligen Mitarbeit mit der Begleitung und Koordination von Freiwilligen in ihrer Organisation betraut sind (Freiwilligen-Koordinator:innen, Freiwilligen-Begleiter:innen, Ansprechpartner:innen, Führungskräfte, Schnittstellenmanager:innen).

Der Erwerb von Praxiskompetenz bildet einen speziellen Schwerpunkt des Lehrgangs.

Dauer

September 2024 bis Juni 2025; jeweils Donnerstag und Freitag, 09.00 bis 18.00 Uhr; Zertifikatsverleihung, 18.00 bis 20.00 Uhr.


Modul 1: 19. und 20. September 2024
Modul 2: 7. und 8. November 2024
Modul 3: 3. und 4. April 2025
Modul 4: 5. und 6. Juni 2025

Lehrgangsleitung

Mag.a Nicola Leicht, Mag. Martin Oberbauer


Veranstaltungsort

Kardinal König Haus, Kardinal König Platz 3, 1130 Wien


Teilnahmebeitrag

€ 1.170,– inkl. 10 % USt. inkl. Mittagessen und Unterlagen


Organisation & Anmeldung

Claudia Blaudek, Kardinal König Haus: 01 804 75 93 – 649
Anmeldeunterlagen bitte anfordern unter: anmeldung@kardinal-koenig-haus.at
Anmeldeschluss: Montag, 19. August 2024



Datum & Uhrzeit
19. September 2024  bis
06. Juni 2025
Veranstaltungsort
Kardinal König Haus, Wien
Kardinal König Platz 3, 1130 Wien
Zielgruppe
Für Organisationen
Veranstaltung teilen

Zurück