TextWerkstatt: Überzeugend schreiben leicht gemacht

16. März 2023
Bildmaterial: FWZ / Josef Blaschko
TextWerkstatt: Überzeugend schreiben leicht gemacht – Stellenausschreibungen in der Freiwilligenbörse klar und verständlich formulieren

Freiwilligenarbeit benötigt viele Menschen, die sich engagieren wollen. Zentraler Dreh- und Angelpunkt rund um Angebot und Nachfrage zwischen Institutionen und Freiwilligen ist die Freiwilligenbörse. Dort werden Stellenangebote präsentiert und von Interessierten abgerufen. Aber wie lassen sich Stellenangebote für die Freiwilligenbörse so formulieren, dass sie gelesen werden, motivieren und verständlich sind? Dafür gibt es eine Reihe an Möglichkeiten und leicht umsetzbare Empfehlungen aus der Schreibforschung.

 

In einer praxisorientierten TextWerkstatt rund um „Stellenangebote“ üben wir unter anderem:

  • lesefreundliche Strukturen und motivierende Bausteine für Aufmerksamkeit generieren: Intro, Hauptteil, Aufzählung, Schluss-Satz
  • Teaser plus Präsentationstext formulieren
  • Kernbotschaften überzeugend darstellen
  • den Nutzen betonen und zur Mitarbeit motivieren
  • Methoden
  • Impulsvortrag, Inputs
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Überarbeiten von Fallbeispielen
  • Diskussion und Austausch unter den Teilnehmenden

 

Praxisorientiertes Üben anhand von Texten aus dem eigenen Berufsalltag, aber auch Best-Practice-Beispiele sowie hilfreiche Tipps und Empfehlungen sorgen für einen maximalen Lerneffekt. So lassen sich kurze, empfängerorientierte Stellenausschreibungen einfach und überzeugend formulieren!

 

Zielgruppe:

Freiwilligenkoordinator*innen, die regelmäßig Stellenangebote für die Freiwilligenbörse formulieren und sich für verständlich sowie überzeugend formulierte Texte interessieren.

 

Preis:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Referentin:

Mag. Dr. Birgit Rauscher-König

(Unternehmensberaterin, Kommunikationsberaterin, Supervisorin, Trainerin, Schreibberaterin)

 

Dauer:

4,5 Stunden

 

Anmeldung & Information

Marlies Blaschko, M.A.
Vereinsleitung
Freiwilligenzentrum Salzburg
Aignerstraße 53 | 5026 Salzburg
Mobil: +43 (0) 676 430 9705
office@freiwilligenzentrum-salzburg.at

 

Unterstützt aus Mitteln des Anerkennungsfonds für Freiwilliges Engagement beim Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

Datum & Uhrzeit
16. März 2023
12:00 bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Diakoniewerk Salzburg
Aignerstraße 53, 5026 Salzburg
Zielgruppe
Für Organisationen
Veranstaltung teilen

Zurück