Eine Cartoonfigur hält ein Klemmbrett hoch

Gut beraten!

Du möchtest dich in deiner Freizeit sinnvoll beschäftigen? Perfekt! Du bist dir noch unsicher, welcher Bereich wirklich gut zu dir passt?
Bei einem BERATUNGSGESPRÄCH in einem der zahlreichen Freiwilligenzentren und Beratungsstellen in Österreich bist du goldrichtig.
Wir sind eine ÖSTERREICHWEITE PLATTFORM, daher leiten wir deine Anfrage gerne an eine Beratungseinrichtung in DEINEM BUNDESLAND weiter.

Hier geht es zum Anmeldeformular

Die Angabe deines Wohnorts, hilft uns dabei, eine Beratungseinrichtung zu finden.
Keine Angst – wenn du nicht sofort weißt, was du schreiben sollst, lass das Feld einfach frei.
Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten zur Kontaktaufnahme an eine Beratungseinrichtung in deinem Bundesland weiterleiten. Du erhältst eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail nach Einlangen deiner Anfrage.
Was ist die Summe aus 7 und 9?

Du hast noch weitere Fragen?

Dann darfst du uns auch per SMS oder über den Signal-Messenger zutexten. Schreib an info@freiwillig-engagiert.at oder ruf uns an:

Andreas Baumgartner (06608707604), Karin Mezgolich (06603463600). Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Welche Fragen erwarten dich bei einem Beratungsgespräch

Zunächst brauchen wir ein paar allgemeine Informationen von dir.

Wo bist du zu Hause? Hast du Vorerfahrungen im Freiwilligenbereich oder wird das dein erster Einsatz? Natürlich interessiert uns auch, wie du auf unsere Einrichtung aufmerksam geworden bist.

Warum möchtest du dich freiwillig engagieren?

Vielleicht verspürst du den inneren Drang, anderen Menschen helfen zu wollen. Suchst du eventuell einen Ausgleich in deinem (Arbeits-)alltag? Unter Umständen bist du auch neu in der Stadt oder im Land und möchtest einfach neue Menschen kennenlernen? Deine Beweggründe zu erfahren, hilft uns dabei, eine Einrichtung zu finden, die ähnlich tickt wie du.

Was machst du besonders gern?

Du bist ein Schauspieltalent oder besonders kreativ? Du begeisterst dich für Sport und bist körperlich fit? Vielleicht kochst du auch richtig gerne oder hast ein besonderes Händchen für Technik und Computer? Deine Talente zu kennen, hilft unseren Freiwilligenkoordinator:innen bei der Eingrenzung deines künftigen Engagementbereichs.

Wieviel Zeit bringst du für dein Engagement mit?

Willst du dich nur gelegentlich engagieren oder bist du für ein regelmäßiges Engagement bereit? Welche Wochentage gehen bei dir gar nicht und bist du am Vormittag oder abends leichter verfügbar?

Wie geht es weiter?

Nach dem Kennenlerngespräch vereinbarst du einen Termin mit der Organisation deiner Wahl. Dort lernst du deine künftige Tätigkeit und dein Team erst einmal unverbindlich kennen. Auch wenn du eine passende Tätigkeit gefunden hast, bleiben die Freiwilligenkoordinator:innen im Freiwilligenzentrum gerne mit dir in Kontakt.

Zwei sprechende Frauen beim Verwenden des Laptops
Bildmaterial: mentatdgt/Pexels

Wir unterstützen dich bei der Suche nach einem passenden Engagement!

 

Über unser Anmeldeformular kannst du dich ganz unverbindlich zu einem persönlichen Beratungstermin in einem der österreichischen Freiwilligenzentren anmelden.
 

Erst einmal ausprobieren?

Suchst du doch nach etwas Anderem? Womöglich hast du Fragen oder kommst bei einem Problem nicht weiter? Vielleicht möchtest du dich auch über Ausbildungsmöglichkeiten informieren? Als Freiwillige:r profitierst du von kostenlosen Weiterbildungsangeboten der Freiwilligenzentren in Österreich. Alle Workshops und Lehrgänge findest du in unserem Veranstaltungsüberblick.

Freiwillige erzählen

Unsere Alltagsheld:innen sind Menschen wie du und ich. Ja, wirklich! Mit ihren großen und kleinen Taten schaffen unsere Freiwilligen eine bessere Gesellschaft. Aber am besten du liest selbst.

Bleibe up to date.
Erfahre von neuen Engagements.
Informiere dich.

Zum Newsletter anmelden